News

01.01.2023

Herzlich willkommen im Club!

Wieder sind wir in der glücklichen Lage, eine neue Soroptimistin unseres Clubs vorstellen zu dürfen!

Vor den Vorhang:

Ulrike Rath, BSc Diätologin

Uli wurde am 10.03.1994 in Graz geboren. Aufgewachsen in Wundschuh, Steiermark und nach zwei je einjährigen Zwischenstopps 2009/2010 in Downs, USA und 2014/2015 in Valencia, Spanien der Liebe wegen 2019 in Deutschlandsberg gelandet.

Beruflich baut sich Uli gerade ihre Selbstständigkeit in ihrer „Die-Ernährungspraxis“ in Deutschlandsberg auf. Ihre Spezialgebiete drehen sich um die Themen Ernährung und Frauengesundheit. Besonders interessiert sie das tabuisierte Thema Kinderwunsch. Ziel ihrer täglichen Arbeit ist es, möglichst viele Frauen auf ihrem persönlichen Weg zu begleiten und zu unterstützen.

Ihr Motto lautet: „Living well begins with eating well!“

Durch Marica Erklavec-Wernig wurde Uli im Sommer 2022 auf den Club in Deutschlandsberg aufmerksam. Sie war sofort begeistert und bei jedem Treffen mit dabei. Seit der Aufnahme im November 2022 freut sich Uli darauf, ihre Freizeit dem Club zu widmen, ein Teil eines besonderen Netzwerks zu sein und sich mit weiteren Frauen für andere Frauen in der Gesellschaft einzusetzen.

mehr...

01.01.2023

5.12.2022, ein besonderer Nikolo im Haus ReethiRa

waren dieses Mal unsere aktuelle Präsidentin, Barbara Friedau, sie hält den Scheck und die rechts neben ihr stehende, ab Jänner 2023 neue Präsidentin, Maria Lierzer.

Es ist ein tolles Geschenk, das wir den Bewohnerinnen des Hauses ReethiRa und ihren Betreuerinnen machen konnten, indem wir ihnen 3.000, -€ überwiesen.
Im Haus ReethiRa leben schwer traumatisierte junge Frauen aus Österreich, die rund um die Uhr betreut und traumapädagogisch begleitet werden. Sie haben in ihrem jungen Leben unfassbar viel Gewalt erlebt!
Mit unserem Benefizkabarett mit Betty O am 30.9.2022 waren wir sehr erfolgreich gewesen.Genauso brachten die beiden „Suppentage“ unter dem Motto
„Hinhören-Hinschauen-Handeln“ einen beachtlichen Erfolg sowohl in finanzieller Hinsicht als auch bezüglich unserer Bekanntheit.
Der erste „Suppentag“ fand am 25.3.statt, der zweite genau acht Monate später am 25.11.2022 als Aktion für „Orange the World“
Wir verkauften selbst gemachte, köstliche Suppen, auch abgefüllt in Gläsern zum Mitnehmen, Marmeladen, Kekse und Getränke.
Den Suppentag am 25.11.2022 veranstalteten wir gemeinsam mit einer Vertreterin von „akzente“, der Frauen- und Mädchenberatungsstelle Deutschlandsberg und einem Herrn von „Die Männerberatung Steiermark“ 

mehr...

05.11.2022

ORANGE THE WORLD 2022

Pünktlich zu Beginn von OTW 2022 laden wir am 25.11.2022 zum Suppen- & Schmankerltag ein.

An unserem Stand am Hauptplatz gibt es köstliche selbstgemachte Suppen, leckere Kekse, Marmeladen und vieles mehr.


Gemeinsam mit dem Verein Akzente - Frauen- und Mädchenberatungsstelle Deutschlandsberg und der Männerberatungsstelle Deutschlandsberg machen wir auf das Thema "Gewalt an Frauen" aufmerksam.

Mit dem Erlös der Veranstaltung unterstützen wir Projekte im Bezirk.

mehr...


05.11.2022

Großartiger Erfolg mit Betty O für soroptimistische Frauen

Was ist los, wenn Folgendes zusammentrifft: Tolles Kabarett mit einer erstklassiger Künstlerin, köstliche Brötchen und feine Getränke, sowie hervorragende Organisation und außerordentlich freundliche Gastgeberinnen?
Ja, genau: Richtig geraten!
Es handelt sich um eine Benefizveranstaltung der Soroptimistinnen!

Die  Damen des Soroptimistclubs Deutschlandsberg hatten mutig (weil die Entwicklung der Pandemie nicht absehbar war) bereits im Winter 2021/22 den 30.9.2022 als Tag für ihre diesjährige Benefizveranstaltung festgelegt und zu planen begonnen. Die Künstlerin Betty O hätte bereits 2020 auf der Bühne dieses Events stehen sollen, aber damals.gab es noch kein Mittel gegen diesen berühmten Virus und es musste gewartet werden. 
Am 30.9.2022 war es dann endlich so weit! Nachdem alle logistischen Details in vielstündiger Arbeit geklärt und rund 400 Eintrittskarten verkauft,  sowie Sponsoren gefunden worden waren, zauberten fleißige Hände kreativer Frauen (Soroptimistinnen natürlich) rund 600(!!!) Brötchen. Es wurden Veranstaltungs- und Pausenraum adaptiert und dekoriert und Betty O stand endlich auf der Bühne der Florianihalle in Groß St. Florian! Die Künstlerin brillierte mit einigen bereits bekannten Nummern und darüber hinaus mit Neuigkeiten aus ihrem kreativen Schaffen. Die Bandbreite von Betty O's Repertoire reicht von beißend witzigen Chansons über die Situation von Frauen und Müttern im besonderen, bis zu nachdenklichen Liedern über die südsteirische Heimat der Künstlerin, zu denen sie sich selbst virtuos an ihrem roten Klavier begleitet. 
Der Applaus war groß!
"Endlich einmal herzlich lachen können und mit einem Lächeln einschlafen dürfen, das habe ich lange vermisst!", berichtete eine Dame, die im Publikum gesessen hatte, einige Tage später. 
Auch der finanzielle Erfolg kann sich sehen lassen und 
diese Benefizveranstaltung zählt zu den erfolgreichsten in der 14-jährigen Geschichte des Clubs! 
"Ausschließlich für die Verbesserung der Situation von Frauen und Mädchen, die vom Schicksal benachteiligt wurden, wird dieses Geld verwendet!', teilt die derzeitige Präsidentin des Clubs, Barbara Friedau, stolz auf die großartige Teamarbeit ihrer Clubdamen mit.

mehr...
22-09-30_Gruppe-4.JPG22-09-30-Betty O.-Fahne-2.JPG